JAKOB KOLBINGER

DU HAST KONKRETE FRAGEN...

...zu Deinem Musikprojekt, Deiner bevorstehenden Veranstaltung oder sonstige konkrete Anliegen rund um das Thema Popkultur in München, die du mal mit jemandem besprechen möchtest?

DANN HER DAMIT...

...schreib eine Mail an pop(at)feierwerk(dot)de, in der du dein Anliegen genau schilderst.

Kostenpunkt: 0 Euro.

ALS NÄCHSTES...

...klären wir, ob eine Beratung direkt durch uns oder eine andere Beratungsstelle sinnvoll ist, oder ob wir Dir eine*n unserer externen Expert*innen (siehe unten) vermitteln.

Kostenpunkt: 0 Euro für eine Beratung durch uns.

Gegebenenfalls 28 Euro, falls es zu einem Einzelgespräch (ca. 60 Minuten) mit einer/m unserer Expert*innen kommt. Die Abrechnung erfolgt direkt über uns.

Dieser Preis ist nur möglich durch die Förderung des Kompetenzteam Kultur- und Kreativwirtschaft. Danke!

 

Kriterien:

  • Das Gespräch muss zur Professionalisierung beitragen können.
  • Musiker*innen müssen überwiegend eigene Musik machen. (DJs* & Produzent*innen Veranstalter*innen, Labelbetreiber*innen etc. sind natürlich auch willkommen!)
  • Dein Wohnsitz oder Proberaum muss in München sein.

EXPERT*INNEN-NETZWERK

Mit dem Expert*innen-Netzwerk möchten wir die Münchner Musikexpertise zusammenbringen, um die Münchner Musikszene besser unterstützen zu können.

 

Wenn du dir auch vorstellen kannst, als Expert*in zur Verfügung zu stehen, schreib´ eine Mail an pop(at)feierwerk(dot)de.

 

ANDY BARSEKOW

Bayerischer Rundfunk / PULS

 

Themen:   Musikredaktion | Musikplanung

ANDY ÜBER SICH:

Spezialgebiete: Musik, Radio, Sport

Jetzt: Im Homeoffice

Irgendwann: Hoffentlich wieder viel bei Konzerten unterwegs.  

Treffen: Tja, das ist so ne Sache. Die Möglichkeiten für "in echt" sind ja aktuell leider etwas überschaubar. Solange bin ich aber gut über die üblichen Social Media Kanäle anzutreffen. Beispielsweise auf Instagram und auf Facebook.

Hören: PULS Radio

Tipp: Austausch ist super wichtig und Tipps extrem hilfreich. Aber man sollte sie auch immer hinterfragen. Passt das zu mir? Möchte ich das überhaupt? Und eh klar: Nie kleinreden lassen und einfach weitermachen.  

ANTJE ZELNITSCHEK

F.A.M.E. Recordings

 

Themen:   Release | Herstellung | Promotion & Planung

ANTJE ÜBER SICH:

Spezialgebiete: Produkt-, Label- und Katastrophenmanagement; PR und Marketing;

 

Jetzt: Arbeiten mit großartigen Künstlern und jeden Tag dazu lernen …

Irgendwann: siehe eine Zeile darüber!

Treffen: So ein Abend mit Tom Waits und Mike Patton zum Thema Künstlerrechte und Labelarbeit wäre interessant!

Hören: Im Moment – viel von Cory Wong und Vulfpeck.

Tipp: Das Gute geht immer leicht!

FABIAN RAUECKER

dicht & ergreifend | SMUK-Promotion | Unterhaltungsreederei | BY-on | manic street parade

 

Themen:   Booking | Bandmanagement | Promo

FABIAN ÜBER SICH:

Spezialgebiete: Booking, Künstlermanagement, Onlinekommuniaktion

Bisher: Booking & Tourneemanagement für LaBrassBanda (2009 - 2014), Booking & Management für dicht&ergreifen (2015-2020), Örtlicher Veranstalter mit der Unterhaltungsreederei, Mitglied des Zwischenprost .V. (manic street parade), Mitinitiator #kulturretter 

Jetzt: Eisverkäufer in der UnterhaltungsreederEIS

Irgendwann: Eiskonsument in der UnterhaltungsreederEIS 

Hören: Coleen feat. The Dap-Kings Horns

Tipp: Nutz das Internet!

JAKOB KOLBINGER

FEIERWERK e.V.

 

Themen: Veranstaltungen | Booking

 

JAKOB ÜBER SICH:

Spezialgebiete: Konzerte und Veranstaltungen, Booking

Jetzt: keine Veranstaltungen und keine Konzerte

Treffen: momentan schlecht

Hören: verschiedenes

Tipp: June Paik

JOHANNES DOBROSCHKE

Dobré | The Folky Side Of Town | PULS

 

Themen:   Sprungbrett Förderprogramm | Bandmanagement | Bandinfos | Interviewvorbereitung | Releaseplanung

JOE ÜBER SICH:

Spezialgebiete: Wie komm ich ins Radio? Was schreib ich in meinen Pressetext? Wie wirke ich nach außen? Was passiert in der verdammten Bridge?

Jetzt: Üben.

Irgendwann: Fliegen.

Treffen: Leute, die was zu Sagen haben und trotzdem noch zuhören können.

Hören: Erstmal alles. Man braucht mehr als einen Satz Ohren.

Tipp: Was dazulernen und sich verbiegen lassen sind zwei unterschiedliche Dinge.

Christian (Kiesi) Kiesler

Target concerts | Frameworks-Festival | Puls-Festival | Theatron-Musiksommer | Alien Disko

 

Themen:   Programmgestaltung | Veranstaltungsplanung

KIESI ÜBER SICH:

Spezialgebiete: Programmgestaltung, Booking, Veranstaltungs- & Festivalorganisation

Jetzt: Die wohl spannendste und zugleich anstrengendste Zeit meines Lebens.

Irgendwann: auf den Lorbeeren ausruhen.

Treffen: Dank meines Jobs treffe ich eigentlich ständig interessante Leute und bin sehr dankbar dafür.  

Hören: viel Soul und R’n‘B, aber das ändert sich auch ständig.

Tipp: Bob Vylan

MIM-Verband (Mental Health in Music)

Website
Diplom-Psycholog*innen, Psycholog*innen M.Sc., Psychotherapeut*innen
(auf dem Bild: Nathalie Mong, Dipl. Psych. /PP)

 

Themen:   Mentale Gesundheit | psychologische Beratung | Coaching 
(Anm.: Es erfolgt keine Therapie)

MIM ÜBER SICH:

Name(n): Nathalie, Melissa, Anne, Michael, Franziska

Spezialgebiete: Alles rund um die mentale Gesundheit in der Musikbranche (Stress, Burnout,Tourgesundheit, Peak Performance, gesunde Arbeitsbedingungen, Kommunikation)

Jetzt: für das Thema mentale Gesundheit in der Musikbranche sensibilisieren

Irgendwann: Dass mentale Gesundheit im Denken und Handeln der Musikbranche fest verankert ist

Treffen: Die psychologische Beratung findet online statt, Schnacken können wir bei unseren Workshops und Panels

Hören: Aktuell läuft bei Nathalie Umme Block, Robyn, Chvrches

Tipp: Nehmt euch Zeit für Pausen

NICOLAS SIERIG

In Our House - Roecklplatz Studio | Joasihno | Instrument

 

Themen:   Sound | Arrangement | Live Set-up

NICOLAS ÜBER SICH:

Spezialgebiete: Musikproduktion, Mischung, technische Live-Umsetzung

Jetzt: leider wenig auf Konzerten

Irgendwann: geht’s wieder los!

Treffen: auf einen Kaffee mit Conny Plank, wenn das noch möglich wäre.

Hören: Naran Ratan - Trees etc

Tipp: Nimm dir das Beste aus der analogen- und kombiniere es mit dem praktischen aus der digitalen Welt.

Patrick Kruppa

Kruppa Music

 

Themen: Bandmanagement | Konzertbooking | Marketing | Eventmanagement

PATRICK ÜBER SICH:

Spezialgebiete: Management, Booking, Marketing, Events

Jetzt: mit großartigen Artists arbeiten.

Irgendwann: Haus am See. Und mit großartigen Artists arbeiten.

Treffen: Hit me up: @instakruppa oder info(at)kruppa-music(dot)de

Hören: Diverses. 

Tipp: Einfach machen.

PAUL MARX

International Copyright Enterprise | #zweiraumsilke | Alter Kaffee

 

Themen:   GEMA | Musikverlag | Finanzierung & Förderung | Bandmanagement 

PAUL ÜBER SICH:

Spezialgebiete: Musicverlag, Musikmanagement, Crowdfunding

Jetzt: Helfe ich bei ICE Verwertungsgesellschaften und Verlagen, dass ihre Autoren und Komponisten fair und akkurat für digitale Nutzungen vergütet werden.

Irgendwann: Ist das vielleicht kein Problem mehr und ich kann mich voll und ganz auf die Unterstützung von Nachwuchskünstlern konzentrieren.

Treffen: Abends in Haidhausen oder überall in Augsburg und per Videokonferenz.

Hörenhttps://elenasteri.de/

Tipp: Veganer Döner von Erbil's

Shanti Viktoria Sadacharam

Rechtsanwältin

svs-law 

Themen:   Vertragsrecht | Musik-, Medien- und Markenrecht | Vertragsverhandlung

SHANTI ÜBER SICH:

Spezialgebiete: Musikrecht weniger trocken machen

Jetzt: Im Homeoffice

Irgendwann: Im Homeoffice am Meer

Treffen: Immer gerne

Hören: Musik den ganzen Tag

Tipp: Es ist gar nicht so schlimm wie es aussieht.

SEBASTIAN ZEITZ

Master of Arts der Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt internationales Steuerrecht und Konzernrechnungslegung

Innsite Booking | Impala Ray | Django S.

Themen:   Steuerrecht | Gesellschaftsrecht | Brand Building | Digital Marketing | Costumer Relationship Management

SEBASTIAN ÜBER SICH:

Spezialgebiete: siehe oben

Jetzt: ist der perfekte Zeitpunkt, um richtig zu starten

Irgendwann: wird aus später nämlich nie

Treffen: wir uns auch zum Expert*innen Gespräch?

Hören: wir mal, wo der Schuh drückt!

Tipp: Angst besiegt man durch Wissen. Steuern sind kein Hexenwerk!

TAIGA TRECE

Homepage

 

Themen: Songwriting | Rap | Bandcoaching | Female Empowerment

TAIGA ÜBER SICH:

Spezialgebiete:  Songwriting / Rap / Künstler als Marke / Empowerment / Selbstdarstellung- Selbstwahrnehmung /  Präsenztraining / Atem, Stimme und Ausdruck

Jetzt: ist der Moment, nicht was war oder was irgendwann ist.

Irgendwann: will ich ein Haus am Meer und einen Waschbär oder ein Pangolin.

Treffen: könnt ihr mich in München oder bei Workshops, Shows, Konzerten und Veranstaltungen

Hören: könnt ihr mich live oder auf eurem Handy unter Taiga Trece auf youtube, Spotify & Co.

Tipp: einfach machen und Farbe zeigen! Show ya Color.

VANESSA PATRICK

PULS Radio | PULS Startrampe | BY-on | MusicBYwomen*

 

Themen: Radio-Promo | Musikplanung | Release-Strategie | Email-Pitching bei Medien | Marketing

VANESSA ÜBER SICH:

Spezialgebiete: Radio & Förderung von Newcomerartists & Mentoring // Wie funktioniert das Radio-Business? Ist meine Musik radiotauglich? Welche Nischen gibt es für Newcomerartists? Wie und wann pitche ich meine Musik beim Radio? Was muss in ein EPK rein? Wie release ich meine Musik strategisch? Wie steche ich aus der Masse heraus? Was ist mein USP?

Jetzt: Newcomer*innen bei den ersten Gehversuchen supporten.

Irgendwann: Mit Stolz sagen zu können: Ich wusste, aus ihm*/ihr* wird was.

Treffen: Instagram @vanessa4k.to

Hören: Alles was unique ist und mich catcht!

Tipp: Nicht zu viel träumen, sondern anpacken und einfach machen, ausprobieren und schauen, was funktioniert.

YVES SAUDER

Eventure Light Design & Engineering | Impala Ray | Youth Okay

 

Themen: Lichttechnik allgemein | Lichtgestaltung | Lichtpult Programmierung "MA Lighting grandMA2" 

YVES ÜBER SICH:

Spezialgebiete: Lichttechnik allgemein, Lichtpult Programmierung "MA Lighting grandMA2", Lichtgestaltung & Konzepte für Live Musik / Bands

Jetzt: Viel Lernen & Ausprobieren: Selbststudium in diversen Fachthemen, im Elektro Betrieb aushelfen, Meisterschule "Meister für Veranstaltungstechnik" um die Pandemie Auszeit als Möglichkeit zu nutzen

Irgendwann: Meister für Veranstaltungstechnik mit Arbeitsgrundlage und wieder viele Konzerte, Bands & Musikerleben & Illuminieren dürfen

Treffen: ist hoffentlich bald wieder allen uneingeschränkt möglich

Hören: Querbeet: Philip Bradatsch, LaBrassBanda, System of a Down,  Jamaram, Mundwerkcrew, Whiskey Foundation, Seed, YouthOkay, Simon and Garfunkel und viele, viele mehr. Keine Genre Begrenzung :-)

Tipp: https://scenicandlighting.com/lightlab/

Feierwerk unterstützen

Als gemeinnütziger Verein für junge Kunst, Musik und Kultur finanzieren wir uns hauptsächlich über Zuschüsse, Spenden und Einnahmen aus Veranstaltungen. Wenn du unseren Beitrag zur Förderung der jungen Kultur in München wertvoll findest und die Möglichkeit hast, uns zu unterstützen, freuen wir uns gerade in Zeiten wie diesen über deine Spende (über Paypal / per Überweisung) an unseren Förderverein oder über deine Mitgliedschaft in unserem Förderverein.